Kernenergie keine Technologie zur Lösung der Klimakrise – S4F Deutschland

Kernenergie keine Technologie zur Lösung der Klimakrise – S4F Deutschland
— Weiterlesen de.scientists4future.org/kernenergie-keine-technologie-zur-loesung-der-klimakrise/

Sanierungszwang: EU-Kommission will Eigentümer von Altbauten zur Sanierung verpflichten – DER SPIEGEL

In Deutschland gehört fast ein Drittel der Wohnhäuser den schlechtesten Effizienzklassen G oder H an. Ein Gebäude der Klasse H benötigt achtmal mehr Energie als eines der Klasse A+.
— Weiterlesen www.spiegel.de/wirtschaft/sanierungszwang-die-eu-kommission-will-eigentuemer-von-altbauten-zur-sanierung-verpflichten-a-00b1dfb9-8c9f-4d0e-ba89-65b09ad825f7

Energiepreise steigen: Effizientere Heiztechnik existiert längst

Artikel in der FAZ zu Umstieg auf Wärmepumpe:

Je höher die Energiepreise steigen, desto mehr drängt jetzt die Zeit für eine Wärmewende. Eine effizientere Heiztechnik existiert längst,…
— Weiterlesen m.faz.net/aktuell/wissen/physik-mehr/energiepreise-steigen-effizientere-heiztechnik-existiert-laengst-17689218.html

Klimaschutz: Wie Dänemark Ideen der Zukunft entwickelt – Wirtschaft – SZ.de

Dänemark arbeitet mit Hochdruck an Lösungen für eine klimafreundliche Zukunft. Hängt das kleine Land Deutschland beim Klimaschutz ab?
— Weiterlesen www.sueddeutsche.de/wirtschaft/daenemark-klimaschutz-amager-bakke-1.5441733

Mehr Klimaschutz beim Bauen : Initiative „Bauhaus der Erde“ kommt nach Potsdam – Wissenschaft – PNN

Klimaforscher Hans-Joachim Schellnhuber will mit der Initiative von Potsdam aus die globale Bauwende forcieren. Vorbild ist die historische Bauhaus-Bewegung.
— Weiterlesen www.pnn.de/wissenschaft/mehr-klimaschutz-beim-bauen-initiative-bauhaus-der-erde-kommt-nach-potsdam-/27622638.html

Rezos Aktuelles Video zum Klimapolitik-Versagen der CDU

Über die fossile Klima-Schmutzpolitik der CDU

youtu.be/Ljcz4tA101U

Zur Klimapoltik der CDU: keine Rücksicht auf die Jugend, aber für voller Einsatz für die Kohle- und Gasunternehmen.

Bitte den ergreifenden Appell der Jüngeren an die Wähler über 50 in den letzten Minuten beachten.

Sofortprogramm ist ein ‚Rohrkrepierer‘ – klimareporter°

Der Gebäudesektor hat 2020 sein Klimaziel nicht erfüllt – wie gesetzlich vorgeschrieben legten Bundeswirtschafts- und -innenministerium jetzt ein Sofortprogramm vor. Das reicht bei Weitem nicht aus, um die Emissionen genügend zu senken, finden Umweltverbände und auch das Umweltministerium.
— Weiterlesen www.klimareporter.de/gebaude/sofortprogramm-ist-ein-rohrkrepierer

Treibhauseffekt Errichtung Gebäude 30 mal höher als jährlicher Betrieb.

SONNENENERGIE: „CO2-FREI“ BIS 2045 ?
— Weiterlesen www.sonnenenergie.de//

DER PRIMÄRENERGIEAUFWAND UND DIE TREIBHAUSEFFEKTE (GLOBAL WARMING POTENTIAL / GWP) DURCH DIE ERRICHTUNG VON GEBÄUDEN SIND IM MITTEL DREISSIG MAL SO GROSS WIE DIE, DIE DURCH DEN BETRIEB DER GEBÄUDE JÄHRLICH ENTSTEHEN. 

Klimaschutz statt Lobbymacht! | LobbyControl

Seit Jahrzehnten versuchen die Industrielobby, die Klimakrise zu leugnen oder kleinzureden. Hartnäckig stemmen sie sich gegen wichtige Klimaschutzmaßnahmen, verwässern oder blockieren an vielen Fronten. Wir wollen die Klimabremser sichtbar machen und zurückdrängen.
— Weiterlesen www.lobbycontrol.de/schwerpunkt/lobbyismus-und-klima/

Gebäudebereich ist der einzige Sektor, in dem die Bundesregierung ihre Ziele verfehlt.

Einsparziele Gebäudesektor nicht erreicht.

https://www.duh.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/deutsche-umwelthilfe-kritisiert-klimaschutz-bilanz-der-bundesregierung-als-unzureichend-und-fordert/

zur aktuellen Statistik Energieverbrauch einzelner Sektoren.

Vorschlag Sofortprogramm Gebäude der Architektenkammern und Deutschen Umwelthilfe:

https://www.duh.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/1-million-gebaeudesanierungen-pro-jahr-aktionsbuendnis-aus-architekten-bau-experten-und-umweltschuetz/