Aktuelles

Dieser Ziegelstein dämmt so gut wie kein anderer auf der Welt – ingenieur.de

Schweizer Ingenieure haben einen hochdämmenden Ziegelstein vorgestellt, der so gut Wärme und Kälte abschirmt, dass eine zusätzliche Dämmung überflüssig ist. Der Aerobrick genannte Dämmziegel ist mit Aerogel befüllt, welches zu über 90 Prozent aus nanometergroßen Poren besteht. Die Bewegung der Luftmoleküle minimiert die Energieübertragung.
— Weiterlesen www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/bau/dieser-ziegelstein-daemmt-so-gut-wie-kein-anderer-auf-der-welt/

Dienstwagenprivileg – Vorfahrt für Spritfresser – zu Lasten des Klimas (Archiv)

Das Lieblingsauto der Deutschen ist der Dienstwagen. Je größer und teurer, desto mehr Steuern lassen sich mit ihm sparen – das Dienstwagen-Privileg macht es möglich. Kritiker fordern, die Sonderregeln dringend zu überarbeiten. Denn am Ende zahle nicht nur die Umwelt drauf.
— Weiterlesen www.deutschlandfunk.de/dienstwagenprivileg-vorfahrt-fuer-spritfresser-zu-lasten.724.de.html

Spart der Stromspeicher zu Hause CO₂ ein? – klimareporter°

Eigenen Solarstrom vom Dach zu beziehen ist konkreter Klimaschutz. Als noch besser gilt, Ökostrom im häuslichen Stromspeicher „aufzuheben“ und ihn später zu nutzen. Das mit dem Speicher muss aber nicht immer stimmen, haben jetzt Energieforscher herausgefunden.
— Read on www.klimareporter.de/technik/spart-der-stromspeicher-zu-hause-co2-ein

HeiztauschPLUS – Erneuerung von Heizanlagen – Berliner Förderung

Berliner Förderprogramm HeiztauschPLUS: Zuschüsse für Wohneigentümer*innen zur Erstellung von Sanierungsplänen für und den Austausch von bestehenden Heizungsanlagen.
— Weiterlesen www.heiztauschplus.de/

Neues Berliner Förderprogramm

Balkonsonne in die Steckdose | EWS Schönau

Kleine Komplett-Solaranlagen liefern Ökostrom zum Direktverbrauch in die Wohnung – gerade für Mietwohnungen eine sinnvolle Alternative.
— Read on www.ews-schoenau.de/energiewende-magazin/zum-glueck/balkonsonne-in-die-steckdose/

Arbeitsplätze in den Wind geschossen – klimareporter°

Nur 86 Windanlagen wurden in der ersten Jahreshälfte an Land aufgebaut – der schlechteste Wert seit 20 Jahren.
— Read on www.klimareporter.de/strom/arbeitsplaetze-in-den-wind-geschossen